Naturcamping auf Rügen

#legaleswildcampen auf der größten Insel Deutschlands

Stellplätze


6 Gründe, warum du auf Rügen auf kleinen, privaten Campingplätzen übernachten solltest

Du träumst von einem entspannten Campingurlaub auf der wunderschönen Insel Rügen? Dann bist du hier genau richtig! Rügen bietet nicht nur atemberaubende Landschaften und jede Menge Sehenswürdigkeiten, sondern auch zahlreiche kleine, private Campingplätze, die perfekt für einen abenteuerlichen Urlaub mit der Familie oder Freunden geeignet sind.


Rügen - ein Paradies für Naturliebhaber

Die Insel Rügen ist der ideale Ort für alle, die die Natur in vollen Zügen genießen möchten. Rügen ist bekannt für seine atemberaubende Landschaft mit weiten Wäldern, grünen Wiesen und kilometerlangen Stränden. Die Insel bietet zahlreiche Möglichkeiten für ausgedehnte Wandertouren und Radtouren durch die wunderschöne Natur. Auch für Wassersportbegeisterte gibt es viele Möglichkeiten, wie zum Beispiel Surfen, Segeln oder Kajakfahren. Rügen bietet viele Aktivitäten für die ganze Familie. Auch für Kinder gibt es viele Möglichkeiten, sich zu beschäftigen, zum Beispiel im Abenteuerspielplatz oder im Freizeitpark. Kein Wunder also, dass sie zu einem der beliebtesten Camping-Destinationen Deutschlands geworden ist.


Wenn du deinen Campingurlaub auf Rügen verbringst, hast du die Wahl zwischen zahlreichen Campingplätzen, die sich über die gesamte Insel verteilen. Doch wir empfehlen dir, auf kleinen und privaten Stellplätzen auf dem Land zu campen. Diese liegen direkt inmitten der Natur. Hier kannst du die frische Seeluft genießen, am Strand, im Wald spazieren gehen und die Tier- und Pflanzenwelt beobachten oder einfach nur die Seele baumeln lassen - hier ist für jeden etwas dabei. Auf einem kleinen Campingplatz bist du näher an der Natur und kannst die Schönheit der Insel hautnah erleben. Diese bieten dir nicht nur eine ruhige und entspannte Atmosphäre, sondern auch die Möglichkeit, die Insel und ihre Bewohner hautnah kennenzulernen. Du kommst in den Genuss echter Gastfreundschaft und kannst die Kultur und das Leben auf Rügen hautnah erleben.


Die Gastfreundlichkeit auf Rügen ist legendär

Die Menschen auf Rügen sind bekannt für ihre Gastfreundlichkeit und Herzlichkeit. Du wirst dich hier immer willkommen und wohl fühlen. Auch die Campingplätze sind sehr familiär und bieten oft viele Annehmlichkeiten wie gemeinschaftliche Grills oder Lagerfeuerplätze.


Persönlicher Service und familiäre Atmosphäre

Wer auf der Suche nach einem besonders authentischen Campingerlebnis ist, der sollte auf kleinen und privaten Stellplätzen auf Rügen und auf dem Land campen. Hier gibt es keine großen Hotelkomplexe oder Massentourismus, sondern nur kleine, familiär geführte Campingplätze. Auf kleinen, privaten Campingplätzen wirst du herzlich empfangen und kannst dich wie zu Hause fühlen. Die Betreiber wissen genau, was du brauchst. Sie geben dir gerne Tipps für Ausflüge und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung und sind immer für dich da, wenn du Fragen hast. Auf größeren Campingplätzen fühlst du dich oft wie eine Nummer unter vielen, auf einem kleinen Campingplatz wirst du hingegen individuell betreut und kannst die familiäre Atmosphäre genießen.

Du hast die Möglichkeit, dich mit den Eigentümern und anderen Campinggästen auszutauschen und vielleicht sogar Geheimtipps für deine Erkundungen auf der Insel zu bekommen.


Ruhe und Entspannung pur

Kleine Campingplätze sind in der Regel weniger überfüllt und bieten dir daher mehr Ruhe und Entspannung. Du kannst in aller Ruhe die Natur genießen, am Lagerfeuer sitzen und den Tag ausklingen lassen, ohne von lauten Nachbarn gestört zu werden. Auf Rügen findest du zahlreiche kleine Campingplätze abseits der Touristenpfade, die perfekt für eine Auszeit vom Alltagsstress sind.

Auf kleinen und privaten Stellplätzen auf dem Land hast du die Möglichkeit, deinen Campingurlaub individuell und nach deinen Wünschen zu gestalten. Du bist nicht an feste Zeiten und Regeln gebunden und kannst deinen Aufenthalt ganz entspannt und ohne Stress genießen. Zudem sind die Preise auf solchen Stellplätzen in der Regel günstiger als auf großen Campingplätzen.

Ein weiterer Vorteil von kleinen und privaten Stellplätzen ist, dass sie meist mitten in der Natur gelegen sind. Du hast direkten Zugang zu Wäldern, Wiesen und Feldern und kannst die Ruhe und Abgeschiedenheit der Natur in vollen Zügen genießen.

Es gibt viele tolle Sehenswürdigkeiten auf Rügen

Doch Rügen ist nicht nur für Naturliebhaber geeignet. Auch Kulturinteressierte kommen auf der Insel auf ihre Kosten. Rügen ist auch bekannt für seine vielen Sehenswürdigkeiten und historischen Bauten. Du kannst zum Beispiel das Schloss Granitz besuchen oder die berühmte Kreideküste erkunden. Auch die Inselhauptstadt Bergen ist einen Besuch wert, mit ihren vielen Geschäften, Restaurants und Museen. Besuche beispielsweise das Ozeaneum in Stralsund oder das Rügenmuseum in Gingst, um mehr über die Geschichte und Kultur der Insel zu erfahren. Oder lass dich von der Architektur der Bäderorte wie Binz oder Sellin begeistern.


Die schönsten Campingplätze auf Rügen: Erlebe Natur pur und Abenteuer im Ostseewind

Doch wie findest du den richtigen Campingplatz auf Rügen? Wir empfehlen dir, auf kleine und private Stellplätze auf dem Land zu setzen. Hier hast du nicht nur die Möglichkeit, direkt in der Natur zu campen, sondern auch den Vorteil, dass diese Plätze oft familiär geführt werden und somit eine persönlichere Atmosphäre bieten. Du kommst in den Genuss, die Gastgeber und ihre Geschichten kennenzulernen und kannst dich wie zuhause fühlen.

Lust auf Bauernhofcamping auf Rügen? Dann empfehlen wir dir den Stellplatz am Rügenzubringer in Sundhagen. Mache Bekanntschaft mit den Hühnern und Enten sowie dem Hund auf dem Hof. Von deinem Wiesenplatz hast du die Chance die Natur zu beobachten. Ob die schöne Aussicht auf Felder, die wilden Tiere beobachten oder Sonnenuntergänge genießen – hier erlebst du die Natur hautnah.

Beim Stellplatz am Vogelhaus Gobbin in Lancken-Granitz campst du auf einem alten Hof in Alleinlage einem kleinen Hügel über der Reddevitzer Bucht mit der Insel Vilm. Das Grundstück befindet sich außerdem inmitten von Feldern, Wäldchen sowie blühenden Wiesen. Die Natur drumherum ist geschützte Natur und Teil des Biosphärenreservates Südost Rügen. Ihr könnt Grillplatz, Leihräder, Toiletten, Duschen sowie eine Sauna nutzen. Der Hausstrand von Reddevit ist nur 800 m von deinem Stellplatz entfernt.


Klingt super? Dann buche schnell deinen Traumplatz auf camping.landreise.de, pack deine Sachen und auf zur Insel an der Ostseeküste!



Kein Angebot verpassen - jetzt kostenlosen Camping Newsletter anfordern!


Informationen zu Reisen während der Corona-Pandemie
Bitte informiere dich vor der Buchung und vor der Anreise über mögliche Reiseeinschränkungen.
►Hier findest du eine Auflistung der aktuellen Verordnungen.

Viele unserer Gastgeber bieten dir eine kostenlose Stornierung bis 2 Tage vor Anreise. Dadurch hast du komplette Sicherheit, falls du aufgrund von Corona-Richtlinien (oder anderen Gründen) kurzfristig nicht anreisen kannst. Du bekommst dann 100% deiner Zahlung zurückerstattet. Infos dazu findest du direkt auf den Detailseiten der Stellplätze.